111758_1_lightbox_Noten_Musik

30.07.2017

 

Logo neu
Mitgliedermeldung

Neuerung ab 01.09.2010

Grundsätzliches:

Der Fränkische Sängerbund erhält Zuschüsse vom Freistaat Bayern für seine Arbeit und für die Arbeit der Sängerkreise (damit auch für den Sängerkreis Erlangen-Forchheim) und der Mitgliedschöre.
Die Vergaberichtlinien dieser Zuschüsse haben sich zum 01.09.2010 geändert. Bisher wurden die Zuschüsse "nach Köpfen" ausbezahlt. Nunmehr staffelt sich die Höhe des Staatszuschusses nach dem "Lebensalter" aller aktiven Mitglieder unserer Mitgliedschöre.

Verfahren:
Das klingt sehr kompliziert ist aber vom Verfahren her ziemlich einfach, wenn Sie einen Computer besitzen und Internetzugang haben: Im Sommer 2010 hat jeder Verein des Sängerkreises Erlangen-Forchheim eine Liste seiner Aktiven mit Geburtsjahr an die Geschäftsstelle des Sängerkreises geschickt.
Daraus wurde eine Excel-Tabelle in der von Coburg gewünschten Form erstellt. Auf Basis dieser Liste aktualisiert der Sängerkreis Erlangen-Forchheim mit der Jahresmeldung den aktiven Mitgliederbestand des Sängerkreises und gibt diesen jährlich an die Geschäftsstelle nach Coburg weiter. Diese Meldung ist die Grundlage der staatlichen Zuschüsse, auf die wir nicht verzichten können.
Damit die Geschäftsstelle des Sängerkreis Erlangen-Forchheim hier immer auf dem aktuellen Stand ist, wird jährlich die sog. Alterstrukturliste benötigt.
WICHTIG: Diese Altersstrukturliste muss jährlich per E-Mail oder per Post an die Geschäftsstelle des Sängerkreis Erlangen-Forchheim gesandt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Sängerkreises:
Werner Löblein  -  Straße zur Ehrenbürg 36  -  91356 Kirchehrenbach
Tel.: 09191 / 9700794  -  Mobil: 0151 / 149 061 00  -  E-Mail: werner.loeblein @ t-online.de
oder im Internet unter der Homepage des Fränkischen Sängerbundes: 
fsb.coburg@t-online.de unter dem Service-Bereich können Sie sich auch eine leere Liste auf Ihren Computer herunterladen.