111758_1_lightbox_Noten_Musik
Termin 1
Facebook

26.11.2017

 

Logo neu
Organisation

Der Sängerkreis Erlangen-Forchheim

Im Sängerkreis Erlangen sind in derzeit 134 Vereinen 4971 aktive und 8502 förderne Mitglieder vertreten.

Die Delegierten dieser Chöre wählen im Turnus von 4 Jahren eine Kreisvorstandschaft. Die Kreisvorstandschaft hat einerseits die Aufgabe, die Interessen der Chöre gegenüber dem Dachverband zu vertreten und andererseits Informationen des Dachverbandes an die Chöre weiterzugeben.

Sie führt Ehrungen im Auftrag des Dachverbandes durch. Ehrungen von langjährigen, aktiven Sängerinnen und Sängern oder von Chören zu deren Vereinsjubiläen, als Dank für ihre Bundestreue.

Darüber hinaus hat der Sängerkreis Erlangen-Forchheim Überregionale Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen, damit der Chorgesang in der breiten Öffentlichkeit seinen hohen Stellenwert erhalten kann und die Mitmenschen für das Singen im Chor gewonnen werden können.

Ferner obliegt es dem Sängerkreis Erlangen-Forchheim mit der Organisation und Durchführung von Überregionalen Fortbildungsveranstaltungen, die verantwortlichen Amtsträger seiner ihm angeschlossenen Vereine weiterzubilden.

Zudem fördert der Sängerkreis Erlangen-Forchheim das Singen in den Kindergärten in der Region durch Verleihung des Zertifikats "CARUSO" (bisher bekannt unter dem Namen "FELIX").

Im Sängerkreis Erlangen-Forchheim sind folgende 10 Sängergruppen zusammengeschlossen:

Sängergruppe Aurachgrund
Sängergruppe Baiersdorf
Sängergruppe Erlangen
Sängergruppe Ebermannstadt
Sängergruppe Forchheim-Ost
Sängergruppe Forchheim-West
Sängergruppe Fränk.Schweiz Nord
Sängergruppe Höchstadt
Sängergruppe Oberland
Sängergruppe Schwabachgrund

Der Sängerkreis Erlangen-Forchheim selbst ist aufgrund seiner Größe in Sängergruppen unterteilt. Diese Gruppierungen demonstrieren mit den Gruppenkonzerten, bei denen alle Chöre der jeweiligen Sängergruppe auftreten, gegenüber der Bürgerschaft Geschlossenheit und Eintracht. Es soll deutlich werden, dass der Chor vor Ort in eine große Familie eingebunden ist. Ferner soll auch an den Gruppensingen den Chören Gelegenheit gegeben werden, das Liedgut anderer Mitgliedschöre kennen zu lernen.

Jede Sängergruppe verfügt über eine eigene Vorstandschaft. Damit wird sichergestellt, dass das Gruppensingen und weitere Veranstaltungen professionell organisiert werden und ein reibungsloser Informationsfluss zwischen dem Sängerkreis Erlangen-Forchheim und den Chören gewährleistet ist