Aktuelles

Veranstaltung / Ereignis

Datum

Veranstaltung / Ereignis

26.01.2020

Der diesjährige Neujahrsempfang wurde von der Sängergruppe Oberland mit folgendem Programm ausgerichtet.

– 16:00 Uhr Dankandacht in der Klosterkirche Weißenohe und dem Projektchor der Sängergruppe Oberland
unter Ltg. von Roswitha Plott
– 17:15 Uhr Sektempfang in der Chorakademie durch Bürgermeister Rudolf Braun
– 18:00 Uhr Gemeinsames Essen

Vorm Pressereferenten Michael Knörlein wurde anschließend folgende Pressemitteilung veröffentlich:

Pressemitteilung zum Neujahrsempfang des Sängerkreises Erlangen-Forchheim 2020

Zum Neujahrsempfang trafen sich die Verantwortlichen des Sängerkreises Erlangen-Forchheim in der Klosterkirche Weißenohe. Hier begrüßte Klaus Bock, als Vorsitzender der in diesem Jahr für die Organisation verantwortlichen Sängergruppe Forchheim-Oberland. Vor vollbesetzten Kirchenbänken eröffnete der Projektchor der Sängergruppe unter Leitung von Roswitha Plott mit zwei Chorstücken. Nach einer kurzen Vorstellung der Sängergruppe und einem geistlichen Wort von Pfarrer Andreas Hornung stellte Frau Eckert die Pfarrkirche mit vielen Hintergrunddaten vor.

Es folgten zwei weitere sehr gelungene Chorbeiträge des Projektchores, die von Sebastian Hofmann am Klavier begleitet wurden. Als Bürgermeister und dritter Vorsitzender des Fördervereins Chorakademie, war es Rudolf Braun ein Herzensanliegen seine Gemeinde und vor allem den aktuellen Stand der Chorakademie vorzustellen und dafür zu werben.

Mit einem gemeinsamen Lied klang die Feierstunde in der Klosterkirche aus und die Gäste trafen sich zum Sektempfang in den Räumlichkeiten der neuen Chorakademie bevor man es in Gräfenberg bei einem Abendessen ausklingen ließ.

Hier nutzte Kreisvorsitzender Norbert Mischke die Gelegenheit für einen kurzen Rückblick und dankte in diesem Rahmen auch dem scheidenden Kreischorleiter Dr. Gerald Fink für seine engagierte und bereichernde Arbeit im Sängerkreis und wünschte ihm im neuen Amt als Bundeschorleiter viel Erfolg.

Nachstehend noch einige Bilder von der Veranstaltung.

Bilder: Michael Knörlein

März bis Oktober 2020

 Basis-Kurse zur Chorleitung

Du möchtest mehr über Chorleitung erfahren?

Der Sängerkreis bietet (in Kooperation mit dem FSB) ein unschlagbares Angebot!

In drei Basiskursen wirst Du von Profis von der Pike auf in die Geheimnisse von Dirigieren, Gehörbildung und Musiktheorie eingeführt.
Abgehandelt werden die absoluten Basics, Du brauchst weder Vorbildung noch Befürchtungen zu haben!!

Und das Ganze für nur 10,- € Gebühr pro Tag!

Am Nachmittag des dritten Basis-Kurstages nimmt der Bundeschorleiter oder ein Vertreter des Musikausschusses die kurze Prüfung zum „Chorleiterassistenten im FSB“ ab.
Die Prüfungsinhalte sind sehr elementar: Violin- und Bass-Schlüssel, einfaches Rhythmus- und Melodiediktat, Intervalle, Leiten eines Kanons.

Unser SK Erlangen-Forchheim gehört zur „Region Mitte“ mit Bamberg und Coburg und bietet folgende Termine an: 7.3.2020 – 25.4.20 – 16.5.20. Wenn einer der Termine nicht passt, kannst Du Dich auch in anderen Sängerkreisen anmelden.

Mehr Infos: http://fsb-online.de/chorakademie/index_chorakademie.html